Dez 232007
 

Berlin, 23. Dezember 2007: Am 19. – 20. Januar organisiert die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen eine Jugendkonferenz in Bonn. Neben einem Bericht der UNO-Jugenddelegierten 2007 wird vor allem in Workshops gearbeitet zu Themen wie Millennium Development Goals, Fair Trade, Umwelt/Wasser, Kinderrechte, Nachhaltigkeit, Migration etc. Gemeinsam werden sich die Gruppen dem Thema nähern und Ideen zur konkreten Umsetzung vor Ort ausarbeiten. Anmeldeschluss ist der 11. Januar 2008. Eine Reisekostenzuschuss kann gestattet werden.
Flyer + Anmeldeformular

Dez 202007
 

Berlin, 19. Dezember 2007: Der Weltjugendbericht 2007 untersucht die Herausforderungen und Möglichkeiten, die für etwa 1.2 Milliarden junger Menschen zwischen 15 und 24 Jahren bestehen. Im Unterschied zu den ersten beiden Berichten 2003 und 2005, gibt der Bericht 2007 einen Überblick über die zentralen Jugendentwicklungstrends in den 15 Schwerpunktfeldern des Weltaktionsprogrammes für die Jugend. Der Bericht untersucht zentrale Problemfelder der Jugendentwicklung, insbesondere Beschäftigung, Bildung, Gesundheit, Armut und Gewalt. Gleichzeitig betont er die wichtige Rolle der Jugend für die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung und gibt Ratschläge, um deren Beiträge zu unterstützen.

1. Download von der Seite der UNO
2. Überblick über den Weltjugendbericht (englisch)
3. Pressemitteilung der UNO
4. Zusammenfassung der zentralen Fakten (englisch)

5. Pressemitteilung der Jugenddelegierten
6. Interview der Jugenddelegierten im ZDF Morgenmagazin

Dez 172007
 

Weltjugendreport 2007 des Generalsekretärs der Vereinten Nationen kurz vor der Veröffentlichung – Deutsche UNO-Jugenddelegierte kommentieren
Download der Pressemitteilung
Berlin, 17. Dezember 2007: „Young People’s Transition to Adulthood: Progress and Challenges�? unter diesem Titel wird am Dienstag, den 18. Dezember um 11 Uhr Amerikanischer Zeit (16 h MEZ) der Weltjugendbericht 2007 von Generalsekretär Ban Ki-Moon veröffentlicht.

In 8 Kapiteln werden wichtige Trends in der Jugendentwicklung unter regionaler Herangehensweise untersucht. Der Weltjugendbericht wurde erstmals 2003 erstellt und untersucht die Herausforderungen und Möglichkeiten für die ca. 1.2 Millionen jungen Menschen zwischen 15 und 24 in der Welt. Grundlage dafür bietet das Weltaktionsprogramm für die Jugend (WPAY). Weiterlesen »

Dez 122007
 

Frankfurt/Oder, 11. Dezember 2007: Eine besondere internationale Tourstation wurde mit an die 80 israelischen, palästinensischen, polnischen und deutschen Schülerinnen und Schülern von der Uni-Gruppe ViaMUN in Frankfurt/Oder organisiert. In der fast ganztägigen Veranstaltung konnten wir uns intensiv über unser Engagement und das Thema Migration austauschen. Insbesondere der vielfältige Hintergrund der Gruppe machte dies zu einer unvergesslichen Veranstaltung. Zur Abschlussdiskussion kam die Präsidentin der Viadrina-Universität und Präsidentschaftskandidatin Prof. Dr. Gesine Schwan. Weiterlesen »