Okt 142016
 

Jugenddelegierte aus 34 Staaten sind dieses Jahr in New York – und fast alle von uns hatten die Möglichkeit im dritten Ausschuss zu sprechen. Flagge

Schwerpunkte waren mehr Jugendpartizipation auf allen Ebenen, mehr gesellschaftliche Bildung, Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit und unbezahlter Arbeit.

Auch ein stärkeres Einstehen für die Ideale der UN, insbesondere im Hinblick auf zunehmende Xenophobie und Diskriminierung von marginalisierten Gruppen in vielen Staaten, fielen.
Auch unsere Rede hat sich hier eingereiht, wir haben an konkreten Beispielen aufgezeigt, was junge Menschen in Deutschland momentan bewegt. Um dem gerecht zu werden, haben wir einen gleichen Zugang zu Ressourcen sowie mehr politischer Bildung gefordert – um zu verstehen was es heißt Teil einer demokratischen Gesellschaft zu sein und diese mitgestalten zu können, zu wollen.

Wir werden immer mehr und inzwischen ist es nicht mehr möglich die Anwesenheit von jungen Menschen im dritten Ausschuss zu übersehen bzw. -hören. Das hat uns sehr gefreut und wir sind gespannt, was sich aus dieser gestiegenen Aufmerksamkeit entwickelt.

Hier könnt ihr unsere Rede ansehen:


 Antworten

Pflichtfeld

Pflichtfeld