Sep 232013
 

DSCN561123.09.2013 – In gut einer Woche geht es für uns los nach New York – jetzt heißt es nochmal intensiv im Rahmen einer zweitägigen Hospitanz im Auswärtigen Amt auf die UN Generalversammlung vorbereitet werden. In kürzester Zeit haben wir alle Themen, die für uns im kommenden Monat relevant sind, abgedeckt: Von der Gender-Thematik über LGBT-Rechte, vom Post-2015 Prozess über Menschen- und Kinderrechte, von Umwelt- und Klimapolitik bis hin zu Jugendbeschäftigung. Ein buntes Programm, sehr interessante Gesprächpartner*innen, viel Input – insgesamt, eine sehr hilfreiche Vorbereitung. Ein großen Dank an das Auswärtige Amt für diese spannende, intensive zwei Tage.

Hier geht es zum Artikel des Auswärtigen Amts.

 

 Antworten

Pflichtfeld

Pflichtfeld