Feb 172007
 

15 Uhr: Informal Informals
…unglaublich aber wahr: es gibt sie, die Informal der Informal der Informals. 🙂 Nachdem sich die Verhandlungen gegen kurz nach 13 Uhr als immer zäher erwiesen und scheinbar kaum noch Fortschritt erzielt werden konnte, gab es kurzerhand eine Pause. Angesetzt für eigentlich nur zehn Minuten wurde es eine zweistündige Stunden Pause – eigentlich sollte man wohl eher von einer Unterbrechung des Informals reden, denn wirklich Pause haben die Delegierten nicht gemacht. Stattdessen konnten wir beobachten wie sie im Raum (und auch davor) stehend kleine Diskussionsgruppen bildeten. Eifrig wurde über die strittigen Punkte der Erweiterung diskutiert. Wir nutzen die Chance, uns einige Infos von den Jugenddelegierten zu holen und bekamen währenddessen auch mit, dass man sich in den informal Infomals 😉 bei HIV/Aids einigen konnte und dass nun auch für Globalisierung ein neuer Vorschlag auf dem Tisch liegt.