Forderungen „Bildung“ aus Leipzig

 

1. Schulen und auch verschiedene Schulformen sollen sich untereinander austauschen
2. Mehr Schülermitbestimmung
3. Eltern, Lehrer, besonders Schüler und Politiker erarbeiten gemeinsam, was in der Schule gelehrt und gelernt wird
4. Es gibt ein bestimmtes Allgemeinwissen, da an Schulen gelernt wird, aber die Interessen jedes einzelnen Schülers sollen auch
mehr gefördert werden
5. Schule muss auf das Leben nach der Schule besser vorbereiten
6. Intensiver Fremdsprachenunterricht, in dem viele verschiedene Sprachen angeboten werden! (z.B. in Deutschland auch
Chinesischunterricht)
7. Mehr Zeit für die aktuelle Weltprobleme
8. Future Studies als Unterrichtsfach
9. Bessere (technische) Ausstattung an Schulen