Sep 262013
 

Florian und Elise beim Logo! DrehWas kann es Schöneres geben als bei seinem letzten Stopp auf der Deutschlandtour, kurz vor der großen Abreise nach New York, von einem Fernseh-Team begleitet zu werden?

Beim Besuch des Moll Gymnasiums in Mannheim war genau das der Fall. Ein Team von Kindernachrichtensender Logo! des ZDF hat uns dabei begleitet, als wir mit einer motivierten 9. Klasse über Jugendbeteiligung und soziale Benachteiligung in unserer Gesellschaft gesprochen haben.

Wenn wir schon die Möglichkeit haben, eine unserer vielen Tourstationen in den Kasten zu bekommen, möchten wir gar nicht mehr viel berichten, außer, dass es wirklich eine Menge Spaß gemacht hat und wir folgende Forderungen gemeinsam entwickelt haben:

  1. Mehr Einfluss von jungen Menschen auf die Politik
  2. Mehr Jugendvertreter*innen und junge Abgeordnete auf allen politischen Entscheidungsebenen
  3. Mehr politische Bildung in jugendgerechter Sprache
  4. Frauenrechte stärken: Verbrennung, Vergewaltigung und Zwangsheirat von Frauen auf der ganzen Welt stoppen
  5. Den Hunger in der Welt bekämpfen und in Industrieländern Nahrungsmittelverschwendung verringern
  6. Todesstrafe für Homosexuelle weltweit abschaffen sowie Kriminalisierung aufheben

Besonders gefreut hat uns die Bitte einiger Schüler*innen, dass wir doch bitte nach unseren New York Aufenthalt zurückkommen sollen, um von unserer Erfahrungen zu berichten und zu erzählen wie viele der Forderungen wir tatsächlich einbringen konnten.

Und nun hier der Link zu dem Beitrag bei Logo!. Cool, oder?

 

 Antworten

Pflichtfeld

Pflichtfeld