Jan 152010
 

jugenddelegiertenauswahl2010Berlin, 14. Januar 2010: Infolge eines vierstufigen Auswahlverfahrens wurden am 13. Januar 2010 in Berlin von der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN), dem Deutschen Nationalkomitee für internationale Jugendarbeit (DNK), dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und dem Auswärtigen Amt die UNO-Jugenddelegierten zur Generalversammlung 2010 ausgewählt.

Clara Leiva Burger (20) und Jens Christoph Parker (21) werden Anfang März die Nachfolge der Jugenddelegierten 2009, Emily Büning (24) und Falko Mohrs (25) antreten. Sie werden zunächst auf Deutschlandtour gehen, um mit Jugendlichen aus allen Bereichen über ihre Wünsche, Bedürfnisse und Forderungen zu sprechen und im Oktober die deutsche Delegation zur UNO Generalversammlung zu begleiten.

Clara Leiva Burger studiert Soziale Arbeit an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München. Clara ist seit Jahren in der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) auf unterschiedlichen Ebenen aktiv und hat so kontinuierliche Erfahrung in der Kinder- und Jugendverbandsarbeit sammeln können. Unter anderem ist sie Mitglied des Bundesfrauenpräsidiums der KJG. Das UN-Jugenddelegierten-Programm beschreibt sie als Chance, sich für die Interessen der Jugendlichen aus Deutschland direkt einzusetzen.

Jens Christoph Parker absolviert ein duales Studium der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre an der Berufsakademie Rhein-Main für die Commerzbank AG. Als Teilnehmer an nationalen und internationalen UN-Simulationen (so genannten „Model United Nations“, MUN) hat Jens Einblicke in einige Abläufe und Inhalte der UNO bekommen. Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit hat er vor allem als Gruppenleitung bei der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) und in einem Medienzentrum gesammelt. Außerdem ist er bei Amnesty international und der Grünen Jugend Mitglied.

Wir gratulieren Clara und Jens, die sich erfolgreich durchsetzen konnten und freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit.

Emily und Falko (Jugenddelegierte 2009)