Jun 172013
 

17.06.2013 – Unter diesem Motto haben wir gemeinsam mit den Jusos Mannheim, dem Eine- Welt- Forum Mannheim und der Studierendeninitiative Club of Rome e.V. (SICoR) diskutiert.

Gemeinsam für eine nachhaltigere Welt
Dabei haben sich folgende, spannende Forderungen ergeben:

  1. Einführung international einheitlicher Nachhaltigkeitslabels
  2. Transparente Produktionsprozesse und eine verbraucher*innenfreundliche Kennzeichnung
  3. Globales Lernen in den Lehrplänen: Selbstreflexion fördern
  4. Stärkere Berücksichtigung und Fokussierung auf alternative Wohlfahrtsindikatoren

Wir danken den Veranstaltern für diese tolle Veranstaltung und hoffen, auch bei den Vereinten Nationen für eine nachhaltigere Welt kämpfen zu können.

Hier findet ihr die Pressemitteilung der Jusos Mannheim zu unserer Veranstaltung.

 

 Antworten

Pflichtfeld

Pflichtfeld