Sep 102015
 
Stand up for Human Rights: Carina und Alexander mit Abdelkarim und Enissa Amani

Stand up for Human Rights: Carina und Alexander mit Abdelkarim und Enissa Amani

Am 29. und 30. August waren die Türen im Auswärtigen Amt in Berlin geöffnet. Beim 17. Tag der offenen Tür der Bundesregierung waren auch wir dabei. An den beiden Tagen gab es viel Programm unter der Überschrift „25 Jahre Freiheit und Einheit“. Die Besucher hatten auch die Möglichkeit, beim Bürgerforum mit Außenminister Steinmeier ins Gespräch zu kommen. Wir haben dieses Forum genutzt, um dem Minister unser Forderungsheft der ZukUNftsmusik zu überreichen. Außerdem haben wir  über das Jugenddelegierten-Programm informiert – nicht nur am eigenen Stand, sondern überall auf  dem Gelände. Durch unsere neuen Delegierten-Shirts waren wir immer von weitem zu erkennen und wurden oft auf unser Amt angesprochen. Nebenbei konnten wir Besucher sowie einige Promis vor die Kamera bekommen: es gab eine Fotobox, in der sich Gäste mit UN-Logos und dem Menschrechtslogo ablichten lassen konnten. Eine schöne Erinnerung und eine Untermalung der anstehenden UN-Ausstellung im Lichthof des Auswärtigen Amts!

 

 Antworten

Pflichtfeld

Pflichtfeld