Dez 112007
 

summit1

Lissabon (Portugal), 07. Dezember 2007: Über 200 Jugendliche, zur Hälfte je aus Afrika und aus Europa, trafen sich 4 Tage lang auf dem ersten euro-afrikanischen Jugendgipfel in Lissabon. Die portugiesische EU Ratspräsidentschaft organisierte diesen Jugendgipfel im Rahmen des Gipfels der europäischen und afrikanischen Staats- und Regierungschefs (08.-09. Dezember; genau, da wo unsere Kanzlerin Merkel auf den Diktator Zimbabwes, Mugabe, trifft!). Ziel des Jugendgipfels war, mit einer Jugenderklärung Einfluss auf den Gipfel der Staats- und Regierungschefs zu nehmen. Ein Treffen derartig vieler VertreterInnen von nationalen Jugendringen, nationalen und internationalen Jugendorganisation und Regionalplattformen war nicht nur beachtlich, sondern schafft hoffentlich eine neue Grundlage für die zukünftige euro-afrikanische Jugendpartizipation und Kooperation.
Die Erklärung des Jugendgipfels (en)
Die Erklärung zur Visathematik (en)
Video des Europarats: Video 1, Video 2 (öffnet im Windows Media Player)

Weiterlesen »

Dez 032007
 

Berlin, 03. Dezember 2007: Im 5. Newsletter (wie immer auf Englisch) der UNO-Jugenddelegierten aller beteiligten Länder wird das Ergebnis der neuen Jugendresolution 2007 vorgestellt. Adina Rom, Schweizer Jugenddelegierte, beurteilt die Kooperation der Jugenddelegierten und die Verhandlungsergebnisse aus ihrer Sicht. Zudem wird die UNO-Kinderrechtskonvention diskutiert, welche am 20. November 2007 ihren 18. Geburtstag feiern durfte! Was ist seither in Hinsicht Kinderrechte passiert, was muss getan werden? Zu guter letzt gibt es einige interessante News über Jugenddelegierte aus verschiedenen Ländern. pdf

Dez 032007
 

Berlin, 21. November 2007: Vertreterinnen und Vertreter zahlreicher Mitgliedsorganisationen des Deutschen Bundesjugendrings trafen sich im „Afrika-Haus“ im Berliner Stadtbezirk Moabit, um die Probleme, Herausforderungen und Perspektiven der Jugendkooperation mit afrikanischen Jugendorganisationen zu diskutieren. Am Nachmittag wurde dies mit einer Vertreterin des Bundespräsidialamtes und dem Beauftragten im Entwicklungsministerium für die Millennium Entwicklungsziele fortgesetzt. Das Familien- und Jugendministerium sagte bedauerlicherweise 12h vorher ab und schickte keine/n Vertreter/in. Anstoß für das Treffen war unter anderem der persönliche Schwerpunkt des deutschen Bundespräsidenten Horst Köhler, der eine „Partnerschaft mit Afrika“ ins Leben rief. Weiterlesen »

Dez 022007
 

Stockholm, 25.November 2007 Das letzte Wochenende habe ich in Stockholm verbracht. Urlaub? Eher weniger: ich durfte für unseren Träger, das DNK, an den „MDG Training Days“ teilnehmen. Diese wurden vom Europäischen Jugendforum, dem Zusammenschluss von über 90 nationalen Jugendringen sowie zahlreicher Jugendorganisationen, wie z.B. den Pfadfinder oder der FIMCAP, und dem schwedischen Jugendring, organisiert. Weiterlesen »